Rechenschwäche

Eine Rechenschwäche kann sich ganz unterschiedlich äußern. Die Probleme einer sogenannten Dyskalkulie können Sie vor allem an immer wiederkehrenden Rechenfehlern in den Mathematik(haus)aufgaben Ihres Kindes erkennen und werden auch an der Schulnote in Mathematik deutlich.

Woran Sie eine Rechenschwäche bei Ihrem Kind erkennen

  • Einfaches Kopfrechnen fällt schwer
  • Häufige Zahlendreher
  • Zählen mit den Fingern
  • Üben oder Mathenachhilfe zeigen keine Verbesserung
  • Rechnen wird generell eher vermieden

Sie erkennen bestimmte Anzeichen wieder, sind sich aber unsicher, ob bei Ihrem Kind eine Rechenschwäche vorliegt? Mit unserer professionellen Diagnostik finden wir das heraus.